Pinot Noir

Der Pinot Noir, der fast immer sortenrein zur Verwendung kommt, ist wohl eine der ältesten Rebsorten der Welt. Im Burgund soll sie bereits zur Römerzeit angebaut worden sein.

Der Pinot Noir kommt vor allem in kühleren Weinbauregionen Mitteleuropas vor. Das wohl bekannteste Weinbaugebiet ist das Burgund, wo Rotwein ausschließlich aus Pinot Noir erzeugt wird. Im Elsass entwickelt Pinot Noir mit seinen intensiven, rubinrot leuchtenden Farben eine ganz eigene Charakteristik. Das Bouquet erinnert häufig an Kirschen, Pflaumen und Waldbeeren.

Im Elsass ist man dabei den Pinot Noir in einigen Jahren in speziell dafür ausgewählten Lagen auch als Grand Cru zu klassifizieren. Vorreiter sind hier die Winzer aus Barr, Mittelbergheim und Andlau.

Pinot Noir

Sortieren nach:
Pinot noir Réserve 2015

Pinot noir Réserve 2015

(1 l = 11,33 €)

8,50 €

Pinot Noir 2011

Pinot Noir 2011

(1 l = 11,60 €)

8,70 €

Pinot Noir LesTerres Rouge 2008

Pinot Noir LesTerres Rouge 2008

(1 l = 20,00 €)

15,00 €

Pinot noir Chat Noir 2008/09

Pinot noir Chat Noir 2008/09

(1 l = 20,00 €)

15,00 €