Kategorien

Winzer

PrestaShop

Newsletter

Wir über uns  

Frankreich ist unser Urlaubsland. Dort kennen wir manchen Winzer. Einige davon treffen oft genau unseren Geschmack. Deren Weine fanden immer wieder im Kofferraum den Weg nach Falkenstein. Hier wurden sie auch von unseren Freunden gerne verkostet. Warum also nicht diesen „Distributionsweg“ offiziell machen? – So entstand im Frühjahr 2007 das Weinhaus Gehrig.

Erste Verkostungen  bestärkten uns darin, in Beschaffung und Lagerung zu investieren. Wir wollen uns auf zwei Landschaften konzentrieren: einmal, vorzugsweise für Weißweine und Crémants, das Departement Bas-Rhin, hier auf die Gemeinden Barr und Mittelbergheim an der Route du Vin; und die Roten holen wir aus dem Languedoc, und zwar aus den Schieferlagen zwischen St. Chinian, Faugères und Cabrierés. In diesen Anbaugebieten kennen wir uns aus, dort kaufen wir schon lange bei Winzern, die außergewöhnlich feine, makellose und typische Weine schaffen. Und das zu erstaunlich vernünftigen Preisen.

Bei unseren Winzern im Elsass selektieren wir sortentypisch feine und elegante Rieslinge, Silvaner und Gewürztraminer mit einem harmonischen Spiel von Fruchtsüße und –säure. Unsere erlesenen Crémants d´Alsace, weiß und rosé, zeichnen sich durch eine frische, feinperlige Fruchtigkeit aus.

Von den Schieferlagen des Languedoc beziehen wir Cuvées aus den klassischen Trauben Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cinsault und Carignan. Sie garantieren einen konzentrierten, festen und tiefgründigen Rotwein, wie er nördlich der Alpen nicht gekeltert werden kann. Wir legen Wert auf eine dezidierte beerige Fülle mit ausgewogener Säure und zurückhaltenden Tanninen.